Morgan Philips Group übernimmt das Europageschäft von Hudson

Die Morgan Philips Group SA kündigte heute den Abschluss ihrer Übernahme des Europageschäfts (ohne Benelux) von Hudson Global im Bereich Recruitment und Talent Management an.

Mit der Übernahme entsteht ein Talent Solutions Geschäft mit einem Umsatz von 130 Mio. Euro und 600 Mitarbeitern in 22 Ländern.

Charles-Henri Dumon, Gründer und CEO von Morgan Philips, kommentierte die Übernahme wie folgt: „Hudson ist ein führender Recruitment-Anbieter mit einer langen Erfolgsbilanz in der Unterstützung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in ganz Europa. Das Unternehmen bringt eine hervorragende Expertise in Sachen Talent Management Consulting in unser etabliertes Netzwerk internationaler Büros ein. Für unser kombiniertes Geschäft bedeutet das eine verbesserte Ausgangslage, um unseren Kunden ein umfassendes Serviceangebot in den Bereichen Headhunting, Festanstellungen und Zeitarbeit sowie Talentförderung bieten zu können.“

Die übernommenen Sparten werden in Großbritannien, Dänemark, Norwegen, Schweden, der Tschechischen Republik, der Slowakei und der Ukraine zunächst weiterhin unter dem Namen Hudson betrieben. In Frankreich, Spanien und Polen wird die Unternehmensgruppe als Morgan Philips Hudson Executive Search firmieren. Das Markenportfolio der Morgan Philips Group bleibt in anderen Ländern unverändert.

Dumon kündigte ferner Pläne für die Schaffung eines eigenen Geschäftsbereichs für Talent Consulting an. Dieser wird unter dem Namen Morgan Philips Hudson Talent Consulting in Großbritannien, Frankreich, Spanien und Polen tätig sein. Der neue Geschäftsbereich bietet Unternehmen im Wandel strategische Talent Consulting Services und unterstützt in den Bereichen Entwicklung und Coaching von Führungskräften sowie in der Nachfolgeplanung. Die Bewertungsinstrumente von Hudson, wie das einzigartige PULSE MINDSET™, werden auch weiterhin zur Anwendung kommen.

„Indem wir das Know-how von Hudson im Bereich Talent Management mit dem innovativen Hightech-Recruitmentansatz von Morgan Philips kombinieren, können wir Unternehmen eine breitere Palette an relevanten Lösungen anbieten, und sie so in die Lage versetzen, sich zu verändern und der neuen Arbeitswelt anzupassen“, so Dumon weiter.

Die Unternehmensgruppe plant auch, ihre innovativen digitalen Marken Fyte und Fyte Now für das Recruitment im mittleren Management mit Profilvideos und Talent Matching in die neu übernommenen Geschäftsbereiche einzugliedern.

Über die Morgan Philips Group

Seit der Gründung 2013 hat sich die Morgan Philips Group mit Büros in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, dem Mittleren Osten, Afrika und Asien zu einem der bedeutendsten Akteure des internationalen Recruitmentgeschäfts entwickelt. Sie ist auf die Bereiche Executive Search, Festanstellungen und Zeitarbeit, Interimsmanagement, Talent Consulting und Outplacement spezialisiert. Zu den Besonderheiten von Morgan Philips zählen der digitale Ansatz bei der Suche nach Führungskräften und das Recruitment unter Einsatz verschiedener Online-Instrumente wie Profilvideos und Talent Matching Apps.

Die Übernahme umfasst das Talent Management Geschäft von Hudson Global in Großbritannien, Frankreich, Spanien, Polen, Dänemark, Norwegen, Schweden, der Tschechischen Republik, der Slowakei und der Ukraine.